Erfolgsgeschichten

Treffen Sie einige der 50000+ Benutzer
die mit Transkribus außergewöhnliche Projekte realisiert haben

Vor 2 Wochen
"Iurisprudentia" ist ein Projekt des Lehrstuhls für Privatrecht mit Schwerpunkt Zivilgesetzbuch an der Universität Zürich, geleitet von Prof. Dr. Walter Boente. Es zielt darauf ab ...
Vor 2 Wochen
Die Wiener Stadtbibliothek hat bereits drei Projekte mit Transkribus umgesetzt. Ihr erstes Projekt waren die Lehmann-Adressbücher. Alle Hauptmieter Wiens von 1859 bis 1942 sind darin verzeichnet ...
Vor 3 Wochen
Die größte und reichhaltigste Sammlung von Dokumenten, die im Amsterdamer Stadtarchiv aufbewahrt wird, ist zweifellos das Notariatsarchiv, das mit dem Jahr 1578 beginnt. Es umfasst über 30.000 Bände und nach 8,6 ...
Vor 4 Wochen
Ziel des Greifswalder Projekts ist die vollständige Digitalisierung und Volltexterschließung der Urteilsakten der Juristischen Fakultät Greifswald, namentlich der Urteilsbegründung ...
Vor 1 Monat
Das Projekt REPUBLIC hat zum Ziel, eine durchsuchbare Online-Edition der Beschlüsse der Generalstaaten der Niederländischen Republik (1576-1796) zu erstellen. Diese föderale Versammlung, in der jeder der sieben ...
Vor 1 Monat
Digitale Publikationen sind die jüngste Ergänzung des DH Labs der Bibliotheca Hertziana - Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte in Rom (https://www.biblhertz.it), und das Ziel ist es, ...