Transkribus Print Mehrsprachig

Kostenloses öffentliches KI-Modell für die Erkennung von handgeschriebenem Text mit Transkribus

Transkribus Print Mehrsprachig

Ein erweitertes Transkribus-Druckmodell, das neben den gängigen Antiqua- und Frakturschriften auch maschinengeschriebenen Text, moderne Computerausdrucke und sogar verschiedene ungewöhnliche "Zierschriften" aus dem 16. bis 21. Jahrhundert in mehreren Sprachen entziffern kann.

Es sollte in der Lage sein, historisches Niederländisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch und Schwedisch in guter Qualität zu lesen. Wenn Sie gedrucktes Material in anderen Sprachen haben, können Sie dieses Modell als Basismodell für die Ausbildung verwenden, um die Erstellung Ihres speziellen Modells zu beschleunigen.

Trainierte Wörter: 4.415.700, CER auf Validierungssatz: 1.58%.

Modell-Übersicht

Name:
Transkribus print 0.3
Ersteller:
Transkribus-Gemeinschaft
Modell-ID:
36202
Jahrhundert:
16., 17., 18., 19., 20., 21.
Sprachen:
Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Schwedisch
Schrift:
Lateinisches Alphabet, Fraktur
Engine:
PyLaia
Material:
Druck, maschinengeschrieben
CER auf Validierungssatz:
1.6 %
Einfach ein Bild hochladen und dieses Modell testen

Mit dem Hochladen eines Bildes akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzpolitik

Transkribus print 0.3 ist für jeden frei verfügbar

Starten Sie mit Transkribus und nutzen Sie es für Ihr eigenes Material
Sie können dieses Modell verwenden, um gedruckte, maschinengeschriebene Dokumente mit handschriftlicher Texterkennung in Transkribus automatisch zu transkribieren. Dieses Modell kann in der Transkribus Expert Client möglich als auch mit Transkribus Lite.
Dieses KI-Modell wurde darauf trainiert, Text aus Bildern historischer Frakturdokumente mit lateinischem Alphabet automatisch in editierbaren und durchsuchbaren Text umzuwandeln.