Glagolitisch drucken

Kostenloses öffentliches KI-Modell für die Erkennung von handgeschriebenem Text mit Transkribus

Glagolitisch drucken

Das Modell ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Universitätsbibliothek Tübingen und dem Slavischen Seminar Freiburg (Achim Rabus). Ausgewählte Seiten aus verschiedenen Drucken der Tübingen-Uracher Überlieferung wurden als Ground Truth herangezogen. Es wurden ca. 28 000 Wörter trainiert und der CER auf dem Validierungsset beträgt 4.24%.

Modell-Übersicht

Name:
Glagolitic printings
Ersteller:
Universitätsbibliothek Tübingen, Slavische Abteilung Freiburg (Achim Rabus)
Modell-ID:
26823
Sprachen:
Paleoslavo
Schrift:
Glagolitisch
Engine:
HTR+
Material:
Gedruckt
CER auf Validierungssatz:
4.24 %
Einfach ein Bild hochladen und dieses Modell testen

Mit dem Hochladen eines Bildes akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzpolitik

Glagolitic printings ist für jeden frei verfügbar

Starten Sie mit Transkribus und nutzen Sie es für Ihr eigenes Material
Sie können dieses Modell verwenden, um Druckdokumente mit handschriftlicher Texterkennung in Transkribus automatisch zu transkribieren. Dieses Modell kann in der Transkribus Expert Client möglich als auch mit Transkribus Lite.
Dieses KI-Modell wurde trainiert, um Text aus Bildern historischer glagolitischer Dokumente automatisch in editierbaren und durchsuchbaren Text zu konvertieren.