+ Was ist neu in Transkribus?

Die Technologie der automatisierten Texterkennung ist schnelllebig und wird ständig verbessert. Die Transkribus Das Team an der Universität Innsbruck (der Koordinator des READ-Projekts) arbeitet hart daran, dies mit regelmäßigen Updates unserer Transkribus-Plattform zu reflektieren. Sie sind auch damit beschäftigt, neue Funktionen hinzuzufügen und Optimierungen vorzunehmen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und etwaige Fehler zu beheben.

Wenn eine neue Version von Transkribus veröffentlicht wird, können sich Anwender nun einen Überblick über alle Updates verschaffen, die an der Plattform vorgenommen wurden. Ein Änderungsprotokoll erscheint in einer Pop-up-Box, sobald die neue Version von Transkribus installiert und geöffnet ist.

In Transkribus 1.4.0 gibt es eine Menge neuer Funktionen zu entdecken. Benutzer können ihre Transkripte als einfache txt-Dateien exportieren, von einer optimierten Tagging-Schnittstelle profitieren und die Vorteile der hebräischen und arabischen Zeichen nutzen, die der virtuellen Tastatur hinzugefügt wurden.

Und wenn Sie Vorschläge für neue Elemente haben, die Sie gerne in Transkribus sehen würden, freuen wir uns über Feedback von E-Mail!

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

Juni 20, 2022
Transkribus
Von Joe Nockels, Universität Edinburgh Im Rahmen seiner Doktorarbeit an der Universität Edinburgh und der Nationalbibliothek ...
Juni 15, 2022
Transkribus, Webinare
Wir freuen uns, unsere neue "Ask Us Anything"-Webinarreihe zu starten, in der die Teilnehmer uns alles fragen können, was mit ...
Juni 9, 2022
Uncategorized
Die neue Freigabefunktion Es mag eine kleine Schaltfläche für einen Bildschirm sein, aber sie ist eine großartige Funktion für ...