+ Bericht vom Internationalen Mittelalterkongress 2017

Die Internationaler Mittelalterlicher Kongress ist eine der größten Veranstaltungen für Mediävisten aus aller Welt. Zum diesjährigen Kongress stürmten mehr als 2.400 Gelehrte und Enthusiasten die Universität von Leeds und verbrachten vier Tage in der Stadt am Fluss Aire.

Das READ-Projekt präsentierte unsere Tools und Forschung bei zwei Gelegenheiten. Am Montagmorgen hatten wir einen vollen Saal während des ersten Zeitfensters des Kongresses. Vertreter der READ-Partner in Passau (Elena Mühlbauer), Helsinki (Maria Kallio) und Zürich (Tobias Hodel) präsentierten und demonstrierten Anwendungsfälle für Tabellenerkennung, Tagging und handschriftliche Texterkennung. Die sehr fruchtbare Diskussion wurde nicht nur innerhalb des Seminarraums geführt, sondern auch in Echtzeit von Wissenschaftlern auf Twitter (siehe unsere Storify und eine Blogbeitrag von Tobias Hodel).

Tobias Hodel zeigt, welche Genauigkeit wir bei der Erkennung von handgeschriebenem Text erwarten können
Maria Kallio sprach über die Verwendung von Transkribus zur Erstellung einer digitalen Edition von Aufzeichnungen aus einem Brigittinerkloster

Am Mittwoch gab es in unserem Transkribus-Workshop eine praktische Einführung. Wie immer ist es anfangs schwierig, sich mit dem Programm zurechtzufinden, aber dank einer Schritt-für-Schritt-Anleitung von Maria Kallio konnten alle Anwesenden die Tools sowie die Oberfläche mit eigenen oder von uns vorbereiteten Dokumenten testen. Elena Mühlbauer zeigte dann, wie Anwender mit Transkribus arbeiten können, um in Tabellenform angelegte Dokumente zu bearbeiten.

Elena Mühlbauer demonstrierte die Tabellenerkennung während des Transkribus-Workshops

Beide Veranstaltungen zeigten das anhaltende Interesse der Mediävisten an den Werkzeugen und Algorithmen, die innerhalb von READ entwickelt werden. Erwarten Sie uns nächstes Jahr wieder!

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

4. April 2024
News
Der Frühling hat begonnen und damit auch die Veröffentlichung von Transkribus im April 2024. Hier ist ein kurzer Überblick über alle ...
3. April 2024
News
Man kann viel über die französische Geschichte lernen, wenn man Bücher liest oder Dokumentarfilme sieht. Diese Arten von Quellen sind gut für ...
Feber 28, 2024
News, Transkribus
Mit über 80 Referenten aus rund 40 Ländern, spannenden Vorträgen und nachdenklichen Diskussionen hat uns die Transkribus 2024 User Conference ...