+ Besuchen Sie READ und Transkribus auf der Bibliotheca Baltica Konferenz

Die Anmeldung für eine bevorstehende Bibliothekskonferenz, auf der Sie von einigen der READ-Projektpartner hören und sehen können, wie die Technologie der Handschrifterkennung auf eine Vielzahl historischer Sammlungen angewendet wird, ist jetzt möglich.

Bibliotheca Baltica ist ein internationaler Zusammenschluss von Bibliotheken in der Nähe der Ostsee. Seit 1992 trifft sich die Gruppe regelmäßig, um die Erhaltung und Förderung des baltischen Kulturerbes zu gewährleisten.

Die nächste Konferenz findet in Norddeutschland auf der Universität Rostock (einer der READ-Projektpartner) am 4. und 5. Oktober 2018. Das Thema der Konferenz lautet "Innovative Technologien für Bibliotheken, Archive und Forschungsgemeinschaften". Der Tagungsband wird umfassen Transkribus Workshops und einen Hauptvortrag von Günter Muehlberger, dem Koordinator des READ-Projekts. Weitere Referenten aus verschiedenen europäischen Bibliotheken und Archiven werden ebenfalls Einblicke in ihre Arbeit mit digitalen Werkzeugen geben.

Für weitere Informationen:

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

November 17, 2022
Transkribus
Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir gestern 100.000 Nutzer auf der Transkribus-Plattform erreicht haben! Trotz unserer jahrelangen, sehr ...
August 12, 2022
Erkennung von handgeschriebenem Text
Hatten Sie schon einmal Probleme, die Handschrift einer anderen Person zu lesen? Vielleicht beruhigt es Sie zu wissen, dass es nicht nur Menschen sind, die ...
22. Juli 2022
Uncategorized
Die neueste Version von Transkribus Lite ist da und bringt eine Reihe von neuen Funktionen. Hier sind die wichtigsten ...