Die Zukunft der Informationsextraktion - Nehmen Sie teil an TUC 2024! 15. und 16. Februar, persönlich und online. Holen Sie sich Ihr Ticket >>

Französische Handschrift 19. Jahrhundert

Kostenloses öffentliches KI-Modell für die Erkennung von handgeschriebenem Text mit Transkribus

Französische Handschrift 19. Jahrhundert

Dieses Modell wurde im Rahmen des Projekts "Bulliot, Bibracte et moi" entwickelt, das im Rahmen eines Aufrufs des französischen Kulturministeriums für innovative digitale Dienste ausgezeichnet wurde. Dabei handelt es sich um ein "Citizen Science"-Projekt, das der Abschrift der Notizbücher von Jacques-Gabriel Bulliot (1817-1902) gewidmet ist, der zwischen 1867 und 1895 die ersten Ausgrabungen an der archäologischen Stätte Bibracte initiierte (https://bbm.hypotheses.org). Für dieses Modell wurden etwa 147 000 Wörter trainiert, und der CER liegt bei 8,20%. Der CER ist jedoch relativ hoch, da es viele Zeichnungen und Pläne gibt, in denen Text und Abmessungen heterogen ausgerichtet sind.

Dieses Modell wurde 2021 von Emmanuelle Perrin und Philippe Chassignet (Projektleiter CNRS - Archéorient - UMR 5133, Lyon, Frankreich) unter Beteiligung von François Chagnot - Jean-Robert Grousset - Sylvie Grousset - Myriam Guillaumet - Isabelle Lagoutte - Marie-Hélène Lidec - Christine Pélardy Seignol - Bruno Ragon - Jean-Claude Seignol - Didier Vernet entwickelt.

Modell-Übersicht

Name:
BBM Bulliot French C19th handwritten 2021
Ersteller:
Projekt "Bulliot, Bibracte et moi"
Modell-ID:
48300
Jahrhundert:
19.
Sprachen:
Französisch
Schrift:
Lateinisches Alphabet
Engine:
PyLaia
Material:
Handschrift
CER auf Validierungssatz:
8.20 %
Einfach ein Bild hochladen und dieses Modell testen

Mit dem Hochladen eines Bildes akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzpolitik

BBM Bulliot French C19th handwritten 2021 ist für jeden frei verfügbar

Starten Sie mit Transkribus und nutzen Sie es für Ihr eigenes Material
Sie können dieses Modell zur automatischen Transkription von handschriftlichen Dokumenten mit Handwritten Text Recognition in Transkribus verwenden. Die Verwendung dieses Modells ist sowohl mit dem Transkribus Expert Client möglich als auch mit Transkribus Lite.
Dieses KI-Modell wurde trainiert, um Text aus Bildern historischer Dokumente mit lateinischem Alphabet automatisch in editierbaren und durchsuchbaren Text zu konvertieren.