+ Treffen Sie die READ-Projektpartner - Florian Kleber

Wir dachten uns, dass es an der Zeit ist, die Menschen, die am READ-Projekt arbeiten, ein wenig besser kennenzulernen! Wir sind mit einer Liste von Fragen bewaffnet, die wir den Informatikern, Archivaren, Historikern und Forschern, die an READ arbeiten, in den kommenden Monaten stellen werden, um mehr über ihre Forschung herauszufinden. Lesen Sie weiter für unser erstes Interview...

Wie ist Ihr Name?

Florian Kleber

_mg_5881

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo arbeiten Sie?

Computer Vision Labor, Technische Universität Wien

Erzählen Sie uns ein wenig über Ihren Hintergrund...

Ich bin ein leitender Wissenschaftler am Computer Vision Lab. Meine Forschungsinteressen beziehen sich auf Anwendungen der Dokumentenbildanalyse für das kulturelle Erbe. Ich beendete meine Promotion im Jahr 2014, wo ich an der Vorverarbeitung von Dokumentenbildanalyse von Dokumenten mit geringer Qualität und spärlicher Beschriftung arbeitete. Kürzlich habe ich an der multispektralen Erfassung von antiken Dokumenten als Teil eines Projekts zur Verarbeitung und Analyse der Sinaitische glagolitische Sakramentar-Fragmente, zwei mittelalterliche slawische Manuskripte, die 1975 in einem Kloster in Ägypten entdeckt wurden. In meiner Freizeit gehe ich gerne Skifahren, Rudern und schaue Fernsehserien.

Was ist Ihre Rolle im READ-Projekt?

Layout-Analyse von Dokumenten, mit besonderem Augenmerk auf die Formularklassifikation.

Was steht im Moment ganz oben auf Ihrer To-Do-Liste?

Ich arbeite an der Formularklassifizierung und bereite mich auf ScriptNet, das READ-Wettbewerbsprogramm für Handschrifterkennung und Dokumentenbildanalyse.

Was gefällt Ihnen am besten an der Arbeit an READ?

Die Herausforderung, mit einer großen Anzahl von unterschiedlichen Dokumenten zu arbeiten und die Interdisziplinarität des Projekts.

Wenn Sie nur einen Tag lang einen anderen Job machen könnten, welcher wäre das?

Hubschrauberpilot 🙂

Was können Sie aus dem Fenster Ihres Büros sehen? 

officeview

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schöne Aussicht auf Wien! Danke Florian! 

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

Juni 20, 2022
Transkribus
Von Joe Nockels, Universität Edinburgh Im Rahmen seiner Doktorarbeit an der Universität Edinburgh und der Nationalbibliothek ...
Juni 15, 2022
Transkribus, Webinare
Wir freuen uns, unsere neue "Ask Us Anything"-Webinarreihe zu starten, in der die Teilnehmer uns alles fragen können, was mit ...
Juni 9, 2022
Uncategorized
Die neue Freigabefunktion Es mag eine kleine Schaltfläche für einen Bildschirm sein, aber sie ist eine großartige Funktion für ...