Der norwegische Dreizack - Drei neue Public Models für Norwegisch (& Dänisch)

Der jüngste Neuzugang in der langen Liste der öffentlichen Transkribus-Modelle stammt vom norwegischen Nationalarchiv. Dank seiner Bemühungen sind nun nicht ein, nicht zwei, sondern gleich drei neue Modelle für Norwegisch (und auch für Dänisch) öffentlich zugänglich. Zwei der Modelle sind für maschinengeschriebenes Material: eines für dänisch-norwegische maschinengeschriebene Schriften und das andere für norwegische Schreibmaschinenschrift aus den Jahren 1940-1945. Beide Modelle haben beeindruckende CERs von weniger als 1%. Das dritte der drei Modelle, man könnte sagen die Spitze des Dreizacks, ist ein Handschriftenmodell für dänische und norwegische Handschriften aus den Jahren 1874-1891. Dieses Modell basiert auf Teilungsprotokollen für Sunnhordland in Norwegen. Dieser norwegische Dreizack ist jetzt für jede*n erhältlich - Sie können ihn jetzt auf unserer Website ausprobieren.

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

November 17, 2022
Transkribus
Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir gestern 100.000 Nutzer auf der Transkribus-Plattform erreicht haben! Trotz unserer jahrelangen, sehr ...
August 12, 2022
Erkennung von handgeschriebenem Text
Hatten Sie schon einmal Probleme, die Handschrift einer anderen Person zu lesen? Vielleicht beruhigt es Sie zu wissen, dass es nicht nur Menschen sind, die ...
22. Juli 2022
Uncategorized
Die neueste Version von Transkribus Lite ist da und bringt eine Reihe von neuen Funktionen. Hier sind die wichtigsten ...