Die Zukunft der Informationsextraktion - Nehmen Sie teil an TUC 2024! 15. und 16. Februar, persönlich und online. Holen Sie sich Ihr Ticket >>

Sprachen in hebräischer Schrift

Kostenloses öffentliches KI-Modell für die Erkennung von handgeschriebenem Text mit Transkribus

Sprachen in hebräischer Schrift

Im Rahmen des Projekts DiJeSt an einer Mischung aus historischen hebräischen Druckschriften und Sprachen geschult.
Für Einzelheiten:
http://dijest.net/gtmodel

Modell-Übersicht

Name:
DiJeSt 2.0
Ersteller:
Sinai Rusinek
Modell-ID:
46003
Jahrhundert:
16., 17., 18., 19., 20.
Sprachen:
Jiddisch, Hebräisch, Ladino, Judäo-Arabisch
Schrift:
Hebräisches Alphabet
Engine:
PyLaia
Material:
Gedruckt
CER auf Validierungssatz:
2.00 %
Einfach ein Bild hochladen und dieses Modell testen

Mit dem Hochladen eines Bildes akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzpolitik

DiJeSt 2.0 ist für jeden frei verfügbar

Starten Sie mit Transkribus und nutzen Sie es für Ihr eigenes Material
Sie können dieses Modell verwenden, um Druckdokumente mit handschriftlicher Texterkennung in Transkribus automatisch zu transkribieren. Dieses Modell kann in der Transkribus Expert Client möglich als auch mit Transkribus Lite.
Dieses KI-Modell wurde darauf trainiert, Text aus Bildern historischer Dokumente mit hebräischem Alphabet automatisch in editierbaren und durchsuchbaren Text umzuwandeln.