Niederländischer Romantype Druck 16.-19. Jahrhundert

Kostenloses öffentliches KI-Modell für die Erkennung von handgeschriebenem Text mit Transkribus

Niederländischer Romantype Druck 16.-19. Jahrhundert

Dieses Modell basiert auf gedruckten Texten in den römischen Schriftarten, die in den Niederlanden im späten 16., 17., 18. und 19. Einige Seiten können (richtig) transkribierte gotische Schrift enthalten haben; außerdem wurden französische oder lateinische Texte eingefügt, um die (mehr oder weniger) richtige Transkription von Wörtern in diesen Sprachen zu gewährleisten, wenn sie vorkamen. Die Art der Quellen, die für dieses Modell verwendet wurden, sind Verordnungsbücher, die die Normen ("Gesetze") der damaligen Zeit enthielten. Es wurden etwa 80000 Wörter trainiert und der CER auf dem Validierungsset beträgt 1,17%. Dieses Modell war das Ergebnis einer der KB National Library of the Netherlands Researcher-in-Residence-Positionen 2019. Das Projekt trug den Namen 'Entangled Histories'. Weitere Informationen über den Hintergrund des Modells und wie es zitiert werden kann, finden Sie unter: www.https://lab.kb.nl/dataset/entangled-histories-ordinances-low-countries

Modell-Übersicht

Name:
Dutch_Romantype_Print
Ersteller:
Projekt Entangled Histories (Nationalbibliothek der Niederlande)
Modell-ID:
19423
Jahrhundert:
16., 17., 18., 19.
Sprachen:
Niederländisch
Schrift:
Lateinisches Alphabet
Engine:
HTR+
Material:
Handschrift
CER auf Validierungssatz:
1.17 %
Einfach ein Bild hochladen und dieses Modell testen

Mit dem Hochladen eines Bildes akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzpolitik

Dutch_Romantype_Print ist für jeden frei verfügbar

Starten Sie mit Transkribus und nutzen Sie es für Ihr eigenes Material
Sie können dieses Modell zur automatischen Transkription von handschriftlichen Dokumenten mit Handwritten Text Recognition in Transkribus verwenden. Die Verwendung dieses Modells ist sowohl mit dem Transkribus Expert Client möglich als auch mit Transkribus Lite.
Dieses KI-Modell wurde trainiert, um Text aus Bildern historischer Dokumente mit lateinischem Alphabet automatisch in editierbaren und durchsuchbaren Text zu konvertieren.