+ Treffen Sie die READ-Projektpartner - Tobias Hodel

Wie ist Ihr Name?

Tobias Hodel.

thodel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo arbeiten Sie?

Staatsarchiv Zürich.

Erzählen Sie uns ein wenig über Ihren Hintergrund...

Ich habe einen Doktortitel in Geschichte an der Universität Zürich. Ich interessiere mich für alles, was digital ist (Geschichte, Geisteswissenschaften, Archivierung). Ich reise gerne an neue Orte, besonders wenn ich andere Partner im READ-Projekt besuche.

Was ist Ihre Rolle im READ-Projekt?

Verbinden Sie die Welt der (digitalen) Archive und Wissenschaftler mit den Möglichkeiten von READ.

Was steht im Moment ganz oben auf Ihrer To-Do-Liste?

Evaluierung von Modellen, die für die Erkennung von handgeschriebenem Text trainiert wurden, Skalierungstests mit Material aus den Archiven und Kontaktaufnahme mit Interessenten, um sie über READ und das Transkribus Werkzeug.

Was gefällt Ihnen am besten an der Arbeit an READ?

Regelmäßig mit Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und vielfältigen Forschungsinteressen zusammenzuarbeiten.

Wenn Sie nur einen Tag lang einen anderen Job machen könnten, welcher wäre das?

Präsident der Vereinigten Staaten (wenn es ähnlich ist wie bei House of Cards!)

Was können Sie aus dem Fenster Ihres Büros sehen? 

tobias

Danke Tobias! 

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

Juni 20, 2022
Transkribus
Von Joe Nockels, Universität Edinburgh Im Rahmen seiner Doktorarbeit an der Universität Edinburgh und der Nationalbibliothek ...
Juni 15, 2022
Transkribus, Webinare
Wir freuen uns, unsere neue "Ask Us Anything"-Webinarreihe zu starten, in der die Teilnehmer uns alles fragen können, was mit ...
Juni 9, 2022
Uncategorized
Die neue Freigabefunktion Es mag eine kleine Schaltfläche für einen Bildschirm sein, aber sie ist eine großartige Funktion für ...