+ Erfolgreiche Handschrifterkennung mit italienischen Dokumenten aus dem Archivio Storico Ricordi

Die Archivio Storico Ricordi ist eine der bedeutendsten privaten Musiksammlungen der Welt und hat begonnen, mit Handwritten Text Recognition (HTR) zu arbeiten, um einige ihrer Schätze zu bearbeiten. Das 1808 in Mailand gegründete Verlagshaus Casa Ricordi enthält eine Fülle von Briefen und Partituren bekannter Komponisten wie Verdi und Puccini.

Screenshot eines Briefes von Giuilio Ricordi und dessen HTR-Transkription in Transkribus 

Das Archiv lieferte rund 88.000 Wörter transkribiertes Material, das von Giulio Ricordi, dem Generaldirektor des Verlags im späten neunzehnten Jahrhundert, geschrieben wurde. Aus diesen Trainingsdaten wurde ein Modell generiert, das automatische Transkriptionen von Seiten mit einer beeindruckenden Zeichenfehlerrate (CER) von 12,3% erzeugen kann.

Unser Beispieldokument zeigt die Ergebnisse auf einer Beispielseite aus der Sammlung - schauen Sie sich an, wie viel der Computer richtig macht!

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

Juni 20, 2022
Transkribus
Von Joe Nockels, Universität Edinburgh Im Rahmen seiner Doktorarbeit an der Universität Edinburgh und der Nationalbibliothek ...
Juni 15, 2022
Transkribus, Webinare
Wir freuen uns, unsere neue "Ask Us Anything"-Webinarreihe zu starten, in der die Teilnehmer uns alles fragen können, was mit ...
Juni 9, 2022
Uncategorized
Die neue Freigabefunktion Es mag eine kleine Schaltfläche für einen Bildschirm sein, aber sie ist eine großartige Funktion für ...