+ DATeCH-Konferenz - lernen Sie in unserem Workshop über Handschrifterkennung

Die DATeCH Internationale Konferenz steht am 1. und 2. Juni 2017 in Göttingen vor der Tür. Die Konferenz ist ein Forum für innovative Arbeiten zur Erstellung, Nutzung und Transformation von digitalisierten historischen Dokumenten.

Wenn Sie planen, an der Konferenz teilzunehmen, könnten Sie sich für unsere Vorkonferenz-Workshop am 31. Mai.

Wir werden den Teilnehmern einen Überblick über die Technologie des READ-Projekts geben und ihnen zeigen, wie sie die handschriftliche Texterkennung auf ihre eigenen Dokumente anwenden können. Der Workshop wird geleitet von Tobias Hodel (Staatsarchiv Zürich), mit Unterstützung von Forschern des Computer Vision Labor, Technische Universität Wien und die Technologielabor für Computational Intelligence, Universität Rostock.

Auf der DATeCH-Website können Sie die Tagesordnung des Workshops und finden Sie mehr Informationen zur Registrierung. Wenn Sie weitere Details benötigen, mailen Sie bitte Tobias Hodel.

 

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

Juli 4, 2022
HTR-Modelle
Der jüngste Neuzugang in der langen Liste der öffentlichen Transkribus-Modelle stammt aus dem norwegischen Nationalarchiv. Dank der ...
Juni 20, 2022
Transkribus
Von Joe Nockels, Universität Edinburgh Im Rahmen seiner Doktorarbeit an der Universität Edinburgh und der Nationalbibliothek ...
Juni 15, 2022
Transkribus, Webinare
Wir freuen uns, unsere neue "Ask Us Anything"-Webinarreihe zu starten, in der die Teilnehmer uns alles fragen können, was mit ...