Verwendung der HTR

In dieser Anleitung lernen Sie, wie Sie in Transkribus ein automatisches Transkript mit einem Modell zur automatischen Erkennung erzeugen. Sie können ein selbst trainiertes Modell verwenden oder eines der öffentliche Modelle verfügbar in Transkribus.

Zunächst müssen Sie das Dokument hochladen an Transkribus und lassen Sie es in Textregionen und Zeilen von der Layout-Analyse.

Transkribus Expert Client

Transkribus Lite verwendet werden

Ausführen der Erkennung von handgeschriebenem Text

Um zum Erkennungstool zu gelangen, öffnen Sie in Transkribus die Registerkarte "Werkzeuge", wo Sie den Bereich "Texterkennung" finden. Klicken Sie auf "Ausführen" und dann auf "HTR-Modell auswählen". Wählen Sie nun aus dieser Liste das gewünschte Modell aus und bestätigen Sie mit "OK". Wählen Sie dann im folgenden Fenster die Seiten aus, von denen Sie ein Transkript erzeugen möchten. Drücken Sie "Ausführen", um die Texterkennung zu starten und bestätigen Sie die beiden erscheinenden Fenster. Das war auch schon alles, was zu tun ist, um die automatische Transkription zu starten.

Ergebnisse

Während Ihr Job läuft, können Sie über die Schaltfläche Jobs den Fortschritt der Erkennung überprüfen, andere Dokumente laden oder Transkribus schließen. Der Job läuft im Hintergrund weiter. Sobald der Vorgang beendet ist, werden Sie vom Programm aufgefordert, neu zu laden. Bitte bestätigen Sie.

Sie können das Transkript nun im Texteditor sehen. Wenn kein Texteditor vorhanden ist, können Sie ihn mit der Transkriptionsansicht öffnen.

Wenn Sie auf die Grundlinie im Bild klicken, gelangen Sie automatisch zu der Transkriptionszeile im Texteditor. Das funktioniert auch umgekehrt: Wenn Sie im Texteditor in eine Zeile klicken, springt das Programm auf die entsprechende Zeile im Bild.

Weitere Informationen finden Sie unter Anleitungen.