+ Verschaffen Sie sich einen Überblick über die neuen Tools, die im Rahmen des READ-Projekts entwickelt werden

Die Transkribus Plattform für die Transkription und Erkennung historischer Dokumente ist das Herzstück des READ-Projekts. Wir arbeiten aber auch an vielen anderen Werkzeugen und Schnittstellen, die Forschern, Archivaren und der Öffentlichkeit die Arbeit mit historischem Material erleichtern werden.

Einen Eindruck von der Arbeit, die unter dem Dach von READ stattfindet, können Sie sich jetzt mit unserem neuen Schnittstellen Karte.

Es zeigt die bereits vorhandenen Schnittstellen wie unser ScriptNet Seite für Informatik-Wettbewerbe, die testfertig sind wie der DocScan mobile App und solche, die bald kommen werden, wie die Transkribus-Crowdsourcing-Schnittstelle und unsere E-Learning-Plattform.

Wir freuen uns über jedes Feedback zu unseren Schnittstellen - einfach schreiben Sie uns eine Zeile!

Dank an Eva Lang (Diözesanarchiv Passau) und Laurent Bolli (DHLAB, École polytechnique fédérale de Lausanne) für die Erstellung dieser Karte.

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Neueste Beiträge

November 17, 2022
Transkribus
Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir gestern 100.000 Nutzer auf der Transkribus-Plattform erreicht haben! Trotz unserer jahrelangen, sehr ...
August 12, 2022
Erkennung von handgeschriebenem Text
Hatten Sie schon einmal Probleme, die Handschrift einer anderen Person zu lesen? Vielleicht beruhigt es Sie zu wissen, dass es nicht nur Menschen sind, die ...
22. Juli 2022
Uncategorized
Die neueste Version von Transkribus Lite ist da und bringt eine Reihe von neuen Funktionen. Hier sind die wichtigsten ...